Sehenswertes in Schenna

Das Dorf Schenna befindet sich auf rund 600 Metern über den Meeresspiegel, oberhalb der Kurstadt Meran. Schenna besteht aus 7 Ortschaften, in denen knapp 3.000 Einwohner leben.

Am Südwesthang oberhalb von Meran gelegen, wird die Gemeinde über das ganze Jahr mit viel Sonnenschein beschenkt. Vom Frühling bis in den späten Herbst, können Bike und Wandertouren gemacht werden, während das nahelegende Skigebiet Meran 2000 über die Wintermonate Pistenspaß auf höchstem Niveau bietet.

Wer schon einmal im beliebten Ferienort Schenna war, weiß dass es im gesamten Meraner Land kaum ein schöneres Fleckchen zum Entspannen, Wandern, Biken und Wohlfühlen gibt. Der Mix aus mediterranem Lebensgefühl und Südtiroler Tradition gibt Schenna das gewisse Etwas.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Ferienortes zählt zu einem das Schloss Schenna, welches zahlreiche Kunsthistorischen Objekte und Gemälde beherbergt und um 1350 in der Zeit von Margarete von Tirol erbaut wurde. Eine weitere Schenner Sehenswürdigkeit ist das Mausoleum, welches im 19. Jahrhundert als Grabstätte für Erzherzog Johann und seine Familie erbaut wurde. Die Grabkapelle steht auf einer künstlichen Terrasse und zählt zu den schönsten Sakralbauten im neugotischen Stil.

Ort und Sehenswertes - Ferien in Schenna bei Meran

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten machen Ihren Urlaub in Schenna zu einem unvergesslichen Erlebnis

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.